09.03.2017
Kategorie: Newsletter

Newsletter KKGEO - 3 / 2017


 

Newsletter

03 / 2017 / 09.03.2017

 

 

Verabschiedung Umsetzungsplanung v1.4

 

Die überarbeitete Umsetzungsplanung für Geobasisdaten in Zuständigkeit der Kantone wurde am 03. März 2017 in der BPUK Plenarversammlung verabschiedet. Vorgängig wurde diese am 10. Februar 2017 durch den KKGEO Vorstand genehmigt.

 

Die eingereichten Stellungnahmen wurden eingearbeitet und die stellungnehmenden Stellen wurden über den Umgang mit den eingereichten Anpassungsvorschlägen informiert.

 

Die wichtigsten vorgenommen Anpassungen sind:

  • Verweis auf Leistungsauftrag von der BPUK für den Betrieb der Aggregationsinfrastruktur
  • Möglichkeit der Programmverlängerung durch KKGEO Vorstand festgehalten
  • Zuständigkeiten ergänzt und Kapitel 6 zum Anhang gemacht

 

Das genehmigte Dokument ist zusammen mit der aktuellen Programmübersicht sowie der Anforderungsliste auf der KKGEO-Webseite aufgeschaltet:

http://kkgeo.ch/dokumentation/umsetzungsplanung-geobasisdaten.html

 

 

Verlängerung Umsetzungsprogramm I bis Ende 2017

 

Gemäss dem Dokument der Umsetzungsplanung nimmt der KKGEO Vorstand nach Ablauf der Umsetzungsfrist die Resultate des Programms ab. Dabei hat der KKGEO Vorstand die Möglichkeit das Programm ggf. zu verlängern.

 

Am 10. Februar 2017 hat der KKGEO Vorstand beschlossen das Programm I (2014-2016) um ein Jahr, bis Ende 2017, zu verlängern. Diese Verlängerung wurde gewährt, da es aufgrund der Umsetzung der Handlungsanweisungen MDX zu grossen Verzögerungen hinsichtlich der Bereitstellung der Themen geführt hat.

 

Diese Programmverlängerung ermöglicht den noch fehlenden Kantonen ihre Daten zu den Themen

  • Amtliche Vermessung (MOpublic)
  • Gefahrenkarten (ID 166.1)
  • planerischer Gewässerschutz (ID 130.1, 131.1, 132.1)

noch innerhalb der Programmfrist bereitzustellen.

 

 

Definition Umsetzungsprogramm III (2017-2018)

 

Basierend auf der Entscheidungshilfe der Umsetzungsplanung, dass ein vorgeschlagenes Thema aufgenommen werden kann wenn mindesten 2/3 der Kantone die Umsetzung innerhalb der Frist des Programmvorschlags bearbeiten könnten, hätten gemäss den Rückmeldungen der KKGEO Mitglieder alle 4 Themen umgesetzt werden können.

 

Aufgrund der Verlängerung des Programm I, werden viele Kantone im Jahr 2017 noch Themen dieses Programms umsetzen müssen. Um die Ressourcen der Kantone im nächsten Jahr nicht  überzustrapazieren, hat der KKGEO Vorstand beschlossen, eines der 4 vorgeschlagen Themen aus dem Programm III zu entfernen. Da der Datensatz „Pärke von nationaler Bedeutung (ID 187.1)“ bereits in einem festgelegten Zyklus von den Kantonen aktualisiert, vom BAFU aggregiert und öffentlich bereitgestellt wird, scheint die Streichung dieses Datensatzes die kleinste Einbusse aus Kundensicht darzustellen.

 

Aus diesem Grund hat der KKGEO Vorstand am 10. Februar 2017 folgendes Programm III für  die Umsetzung im Zeitraum 2017-2018 festgelegt:

  • Ruhezonen für Wildtiere (inkl. Routennetz) (ID 195.1, 195.2)
  • Waldreservate (ID 160.1)
  • Kantonale Ausnahmetransportrouten (ID 184.1)

 

Dieses Programm wurde am 03. März 2017 über den Aktionsplan der KKGEO von der BPUK-Plenarversammlung abgenommen.

 

Die aktuelle Programmübersicht sowie die Anforderungsliste sind auf der KKGEO-Webseite aufgeschalten:

http://kkgeo.ch/dokumentation/umsetzungsplanung-geobasisdaten.html

 

 

Version 1.1 der MGDM im Bereich der Nutzungsplanung

 

Das Bundesamt für Raumentwicklung ARE hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Umwelt BAFU, der KOGIS und der KKGEO die minimalen Geodatenmodelle des Bereichs Nutzungsplanung überarbeitet.

 

Bei der Version 1.1 handelt es sich um ist eine technische Anpassung an geänderte Vorgaben:

  • ÖREB-Rahmenmodell Version 1.1 vom 22. August 2016
  • Bezugsrahmen LV95
  • Statische Waldgrenzen: Anpassung der Bezeichnung des Geobasisdatensatzes (Änderung Anhang 1 GeoIV vom 01.01.2017)
  • Kleinere technische Korrekturen

 

Die minimalen Geodatenmodelle sind auf dem Model Repository des Bundes unter http://models.geo.admin.ch/ARE und http://models.geo.admin.ch/BAFU verfügbar, die aktualisierte Modelldokumentation unter https://www.are.admin.ch/mgm.

 

 

Publikation neuer MGDM des BAFU

 

Am 21.02.2017 hat die BAFU-Direktion folgende neuen MGDM verabschiedet. Sie sind am 09. März 2017 publiziert worden.

 


Die wichtigsten Informationen der KKGEO finden Sie unter www.kkgeo.ch.

 

Verteiler:

  • Ansprechstellen und Mitglieder der KKGEO
  • Mitglieder Begleitgremium Geoinformation (inkl. Stv.)
  • Präsidenten der Fachkonferenzen
  • BPUK Geschäftsstelle